Grund für die Glaskörpertrübung

floatlaser

Es ist die natürliche Alterung des Glaskörpers (Corpus vitreum), die das Innere des Augapfels ausfüllt. Es besteht zu 98 % aus Wasser und zu 2 % aus Proteinkomponenten. Der Glaskörper wird flüssiger und schrumpft und beginnt sofort stumpf zu werden. Kopfverletzungen, Diabetes, chronische Augeninfektionen, Glaukom, unausgewogene Ernährung, Vitaminmangel, bestimmte Medikamente und Augenverletzungen können zu Glaskörpertrübungen führen.
Da die Glaskörpertrübung eine altersbedingte Störung ist, muss sie nicht behandelt werden, da sie in den meisten Fällen als harmlos gilt. Da Trübungen das Sehvermögen einschränken und störend sind, gibt es verschiedene Behandlungsmethoden. Die erste Behandlungsmethode ist die Operation, bei der der Glaskörper entfernt und anschließend das Auge mit Flüssigkeit oder Gas gefüllt wird. Das Erblindungsrisiko ist recht hoch und wird von Ärzten nicht empfohlen. Eine andere Methode ist die Lasermethode. Bei dieser Operation wird ein Laser verwendet, um die Trübungen aufzubrechen. Es ist eine viel weniger riskante Methode im Vergleich zur Glaskörperentfernung.

glaskörpertrübung

Prävention

Die Glaskörpertrübung kann je nach Alter der Krankheit und dem Stadium, in dem sie festgestellt wird, und dem Gesundheitszustand der Person variieren. Mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung, speziellen Augenübungen können destruktive Prozesse gestoppt und die Krankheitssymptome gelindert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.