Die Gartentische sind im Außenbereich unverzichtbar

Gartentische

Ob im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse: Gartentische sind der perfekte Ort, um mit Freunden zu grillen oder mit der Familie die Sonne zu genießen.

Gartentische

Strapazierfähige und wetterfeste Materialien sind wichtig

Ein Gartentisch ist für den Einsatz im Freien konzipiert. Er ist aus robustem Material gefertigt, dem Schnee, Regen und UV-Strahlung nichts anhaben können. Außerdem sollte er leicht zu warten sein. Regentropfen perlen prallen an der Oberfläche ab und Schmutz kann leicht abgewischt werden. Im Winter sollten Sie jedoch vorsichtshalber einen Gartentisch aus Korbgeflecht oder Holz unterstellen oder mit einer Plane schützen. Besonders ist die richtige Pflege bei Holz sehr wichtig. Der Tisch sollte einmal im Jahr geölt und vor Feuchtigkeit und Regen geschützt werden.

Den besten Tisch finden

Machen Sie einige Vorüberlegungen, bevor Sie einen Gartentisch kaufen. Es gibt viele verschiedene Typen, die jeweils einem anderen Zweck dienen. Die Größe eines Gartentisches ist wichtig. Um sicherzustellen, dass die Auflagefläche ausreichend ist, müssen Sie zuerst wissen, wie viele Personen darum sitzen werden. Eine gute Lösung ist ein ausziehbarer Gartentisch. Wenn Sie den einmal erweitern möchten, vergrößern Sie mit wenigen Handgriffen den Tisch. Kommen die Verwandten zu der Party? Auch dafür ist dieser Tischtyp vorbereitet: Sie verwandeln den Gartentisch schnell und einfach in einen langen Tisch, indem Sie das Gestell ausziehen und die versteckte Verlängerungsplatte darin herausziehen. Für eine gemütliche Sitzecke sollten kleine und niedrige Tische verwendet werden, die in ihrer Höhe an die niedrigen Sitzmöbel angepasst sind. Wir betraten Sie rund um Gartentische und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.